Wir über uns

Wir über uns

Auf dem Hof von Anika und Axel Römer herrscht die pure Idylle am Ortsrand von Altenstädt. Doch dahinter verbirgt sich ein echtes „Power-Paar“ mit gleich drei Großprojekten.

Über uns
Erdbeeren selber pflücken

Erdbeeren selber pflücken

Rot und süß dürfen Sie sein, und immer ist sie viel zu kurz - unsere Erdbeerzeit! Die Vermarktung der Erdbeeren wird vorwiegend durch Selbstpflücker geschehen.

Erdbeeren
Hof Römer

Hof Römer

Die Hofstelle unseres landwirtschaftlichen Betriebes liegt an der Landstraße zwischen der Stadt Naumburg und dem dazugehörigen Dorf Altenstädt. 

Hof Römer

AUF DEM HOF RÖMER

Geführt wird der Betrieb heute in einer Vater Sohn GbR, mit den Gesellschaftern Karl-Heinz und Axel Römer. Der Betrieb wurde über die Jahre ständig erweitert und optimiert. Konventionelle Landwirtschaft, der Naumburger Landwirt Axel Römer zeigt was auf seinem Hof gemacht wird..

image

Erdbeeren

Bei der Wahl der Sorten fiel die Entscheidung auf die frühtragende Sorte Honeoye, die sich durch ihre dunkelrot glänzende Farbe auszeichnet. Die zweite Sorte ist die später reifende Sonata, die durch ihren ausgezeichneten Geschmack bekannt ist.

image

Biogasanlage

Bei uns wurde angrenzend zum Hof eine Biogasanlage in Kooperation mit dem benachbarten landwirtschaftlichen Betrieb Lars Homburg gebaut. Mit viel Eigenleistung und Hilfe des Maschinenring Kassel, deren Arbeitskreis wir heute auch angeschlossen sind, wurde die Anlage in einem sogenannten Bauherrenmodel erstellt.

image

Hähnchenmast

Wir mästen die Tiere in einer sogenannten Integration. Das heißt Küken, Futter und Vermarktung liegt in einer Hand. Die Mastdauer beträgt mehrere Wochen. Die Tiere werden in der Schlachterei zerlegt und in Einzelteilen vermarktet. Nach der Endausstallung wird der Stall gemistet. Bei einem Durchgang haben wir eine Mistmenge von rund 50to, die in der Biogasanlage weiterverwertet werden.

image

Ackerbau

Zu dem Betrieb gehören ca. 190 ha Ackerland, die zum Teil gepachtet und zum anderen Teil im Eigentum der Familie sind. Mit Hilfe eines modernen Maschinenparks werden diese auf „konventionelle“ Weise bewirtschaftet.

image

SIE HABEN EINE FRAGE? SO ERREICHEN SIE UNS.

Der Hof Römer in Altenstädt

Die Hofstelle unseres landwirtschaftlichen Betriebes liegt an der Landstraße zwischen der Stadt Naumburg und dem dazugehörigen Dorf Altenstädt.

Hof Römer in Altenstädt


1970 wurde die Hofstelle, die früher im Ort lag, in die Herberge ausgesiedelt. Nach der Aussiedlung dorthin wurden damals 20 Kühe und einige Schweine in den neu erbauten Wirtschaftsgebäuden gehalten. Heute werden die Gebäude vorwiegend genutzt um das angebaute Getreide zu lagern und die Maschinen unterzubringen. Die Milchkuhhaltung wurde Anfang der 80er Jahre aufgegeben. Übrig geblieben sind ein paar Schweine, die an einen örtlichen Metzger vermarktet werden.
Geführt wird der Betrieb heute in einer Vater Sohn GbR, mit den Gesellschaftern Karl-Heinz und Axel Römer. Der Betrieb wurde über die Jahre ständig erweitert und optimiert.
Damit wir in der Zukunft auch weiterhin wettbewerbsfähig bleiben, wurden noch zusätzliche Betriebszweige erschlossen. So kam 2011 die Biogasanlage, die in Kooperation mit Lars Homburg gebaut wurde. Im Jahr 2012 wurde der Hähnchenstall gebaut und 2013 kam der Erdbeeranbau hinzu.
logo Roemer

Die Hofstelle unseres landwirtschaftlichen Betriebes liegt an der Landstraße zwischen der Stadt Naumburg und dem dazugehörigen Dorf Altenstädt.

Vor der Herberge 1
D-34311 Naumburg / Hessen
05625-1380
©2019 Römer GbR • Axel Römer • Altenstädt . Designed By JPS WERBUNG